Veranstaltungen

Sport für BIPoC Frauen Flyer
© Nursima Nas

Sport für BIPoC Frauen*

MOSAIQ Online Sportprogramm für alle interessierten BIPoC Frauen*

Get fit mit MOSAIQ!

Jeden Samstag um 11 Uhr bietet Fitnesschoachin Afra einen Full-Body-Workout an. Der Workout ist dabei wohnungstauglich und benötigt wenig Equipment- bequeme Kleidung, Matte/Decke und Wasser. Egal ob du Beginnerin oder Fortgeschrittene bist, für jeden ist was dabei!

Sei dabei und starte deinen Samstag mit uns und tue deinem Körper was gutes!

Anmeldung und Zugang zum Zoom-Link unter:

bozukluhan@mosaiq-ev.de

02.

Dezember

4:30:00 Uhr

Gesprächskreis

Sich gegen Rassismus einzusetzen, bedeutet für uns bei MOSAIQ, nicht nur diejenigen zu stärken, die Rassismuserfahrungen machen, sondern auch als Nichtbetroffene solidarisch zu handeln. Eine Bedingung dafür ist das Verstehen und Hinterfragen der eigenen gesellschaftlichen Position.

Genau dafür bieten wir jetzt einen Gesprächskreis an!

1.Termin: 28.10. um 18:30

Über die weiteren Termine und darüber ob die Gesprächsrunden über Zoom oder persönlich stattfinden, entscheiden wir zusammen.

Das Angebot richtet sich an Netzwerkmitglieder. Andere Interessierte können sich aber gerne melden und bei freien Kapazitäten teilnehmen.

Du möchtest mitmachen oder bist noch unsicher, ob der Gesprächskreis etwas für dich ist? Dann melde dich bei info@mosaiq-ev.de.

Wird noch bekannt gegeben.

07.

Dezember

6:15:00 Uhr

Schwarze Muslimische Räume in der Stadt

Zur (Nicht-)Sichtbarkeit Schwarzer Muslimischer Menschen in Hamburg:
Eine Online-Talk-Runde

Welche Alltagssituationen werden von Schwarzen Muslim:innen erlebt? 
Wie sind Lebensrealtäten westafrikanischer Moscheevereine?
Warum braucht es eigene Räume?
Was sind Forderungen aus einer eigenen Perspektive heraus?

Neben einem anti-Schwarzen Rassismus, ist auch der anti-muslimische Rassismus gesellschaftliche Realität für Menschen in Deutschland.
Soziale Ausgrenzungspraxen werden intersektional erlebt.
Moscheegemeinden leisten mehr als nur religiöse Wissensvermittlung, sie übernehmen zudem überlebenswichtige soziale Aufgaben für ihre Mitglieder.

Ali Awudu, Gründer & Vorstand Masjid Rahma e.V
Sally Riedel, Doktorandin & Geschäftsführung MOSAIQ e.V.
Elias, Jugendsprecher Masjid Rahma e.V.
Sumeiya, Teamerin & Critical Mind,  MOSAIQ e.V.
Alissa, Jugendsprecherin Masjid Rahma e.V.

Künstlerische Begleitung:
Amira Zarari, Spoken Word Artist & Teamerin, MOSAIQ e.V.

Eine Kooperationsveranstaltung zwischen MOSAIQ e.V., Masjid Rahma e.V. & dem Black History Month.

Zoom-Link

online via Zoom

16.

Dezember

4:00:00 Uhr

Jahresabschlusstreffen mit Esra Karakaya

Ein weiteres MOSAIQ Jahr liegt nun hinter uns. Jahre lange Projektarbeit, ein Jahr MOSAIQ e.V. und viele tolle Veranstaltungen, wertvolle Erlebnisse und große Ziele! Gemeinsam mit dem MOSAIQ Netzwerk und unserem Special Guest Esra Karakaya schauen wir auf das Jahr zurück und feiern uns selbst!

Gemeinsam mit der Gründerin von Karakaya Talk Esra Karakaya stellen wir uns die Fragen: Warum ist die Repräsentation von marginalisierten Personen in den Medien so wichtig? Wie wichtig ist Repräsentation auf Führungsebenen? Welche Hürden und Schwierigkeiten kommen auf BIPOC zu? Welche Rollen und Bilder werden ihnen zugeteilt? Welche Ressourcen und Möglichkeiten kann ich als BIPOC nutzten, wenn ich in die Medienlandschaft einsteigen möchte?
Diese und mehr Fragen werden wir im Rahmen eines Workshops mit Esra Karaya besprechen, in dem wir uns unterschiedliche Formate anschauen und von unseren Erfahrungen sprechen.

Den Abend runden wir mit MOSAIQ Poetisch Politisch Spoken Word Performances mit Amira Zarari und weitern MOSAIQ Performer:innen ab.

Gefördert durch das Goethe Institut.

Wird bei der Anmeldung bekannt gegeben

Vergangene Veranstaltungen