Rassismus- machtkritisches Netzwerk

Auf dem Bild sind drei Personen nebeneinander zu sehen. Ganz links ist ein junger Mann mit blauem Hemd und einem Buch in der Hand. In der Mitte eine junge Frau mit verschränkten Armen in einem roten Pullover. Ganz rechts eine junge Frau mit einem Mikrofon in der Hand. Sie trägt einen hellgrünen Hidschab.
© Nursima Nas

MOSAIQ e.V. arbeitet rassismus- und machtkritisch und gibt marginalisierten Stimmen eine Plattform, sich in gesellschaftliche Diskurse einzumischen, diese zu hinterfragen und neu zu bestimmen. 

Im Fokus unserer Arbeit, stehen Themen wie der Antimuslimische Rassismus und Anti-Schwarze Rassismus sowie dessen Zusammenwirken mit anderen Diskriminierungsformen und Ausgrenzungspraxen. Zudem sind Strategien und Prozesse der Demokratiebildung zentral. Durch verschiedene Angebote werden Orte geschaffen, in denen Menschen Fragen aufwerfen, Alternativen denken, Neues entwickeln und sich künstlerisch ausdrücken können.  

Mitmachen bei MOSAIQ

© Nursima Nas

Kick-Off 2021

Verschwörungen oder Verschwörungstheoretiker:innen sind Begriffe, die in Zeiten der Corona-Pandemie besonders präsent waren. Im Jahr 2020 war das Internet der wichtigste Raum für die Verbreitung von Verschwörungstheorien. 

Menschen sind vorallem gegenüber der Politik und den Massenmedien misstrauisch und wollen auf komplexe Themen einfache Antworten und einen Sünden-Bock finden. Verschwörungstheorien sind eine ernst zu nehmende Gefahr für die Demokratie. Verschwörungstheorien spielen auch beim Rassismus eine wichtige Rolle: Antisemitismus, antimuslimischen Rassismus und - besonders seit Corona - stark beim antiasiatischen Rassismus. 

Wie kann ich sie erkennen und was kann ich dagegen tun? Was bedeutet Verschwörung und was ist die Theorie dahinter? Wie unterscheiden sich diese von anderen Ideologien der Abwertung? Was haben Verschwörungstheorien mit Rassismus zu tun? Wie kann ich sie erkennen und dagegen vorgehen?

© Nursima Nas

Du stellst Dir diese Fragen auch schon lange? 

Dann bist Du bei der MOSAIQ Kick-Off genau richtig! Einmal im Jahr findet in Hamburg die MOSAIQ Kick-Off für neue Mitglieder statt. Ein Wochenende lang erwartet Dich ein abwechslungsreiches Programm, interessante internationale Gäste und Speaker:innen, Vorträge, Diskussionen und Workshops.

Zudem hast Du die Möglichkeit, Dich mit anderen coolen Menschen zu vernetzen! Die Konferenz bietet einen Einstieg in die Themen Rassismus und Diskriminierung und legt eine Grundlage um Teil des MOSAIQ Netzwerkes zu werden. Du brauchst kein bestimmtes Vorwissen, um bei der MOSAIQ Kick-Off mitzumachen!

Wann: 18.-19. September 2021
Anmeldung unter: ONLINE ANMELDEFORMULAR Für die Kick-Off und Interessent:innen

Bei weiteren Fragen melde Dich bei: bozukluhan@mosaiq-ev.de

Download PDF

Projekte

Instagram